Neu bei Gemälde und Grafik online

Tuschfeder-Zeichnung Josef Mauder Meggendorfer Blätter Zirkus Direktor Krokodil Affe Tiger Elefant Leihamt

Mehr Infos

Aquarell Eisenbahn Dampflok Adler Pfälzische Maximiliansbahn Pfalz Edenkoben Villa Ludwigshöhe Landau Neustadt

Mehr Infos

Gemälde Hermann Sondermann Mädchen Tracht Stricken Wolle Küche Tonschale Keramik Düsseldorf Rheinland knitting

Mehr Infos

Lithographie Marianne Colston Lourdes Gave de Pau Wallfahrt Wunder Heilung Maria Fischer Fischernetz

Mehr Infos

Wir sind gerne für Sie da

Support: 08862/9119913

Zuletzt angesehen

Sie sind hier: Home » Aquarelle » Meer, Marine und Seefahrt
« zurück

Aquarell Zeno Diemer Vestfjord Svolværgeita Svolvær Lofoten Norwegen Norway Mitternachtssonne Hurtigruten

 Wir kaufen antiquarische Bücher, Gemälde und Graphiken. Rufen Sie uns an.

 

Diemer, Michael Zeno (1867 München - 1939 Oberammergau):

"Aus dem Vestfjord" (Die Svolværgeita, das Wahrzeichen Svolværs, in der Frühmorgensonne um halb drei) originales Aquarell auf Zeichen-Papier ca.32x19cm; rechts unten signiert "M.Zeno Diemer" und links unten betitelt und datiert "1902"

Dekorativ hinter Glas in der schmalen Holzleiste (42,5x28cm) gerahmt.

 

"View of the Vestfjordt" ( Svolværgeita, the landmark of the city of Svolvær in the early morning sun at 2:30 am) original watercolour on strong paper approx.32x19cm; bottom right signed "M.Zeno Diemer" bottom right titeled and dated "1902"

Mounted under passepartout and framed behind glass. Dimension of the narrow wooden frame 42,5x28cm.

Aquarell Zeno Diemer Vestfjord Svolværgeita Svolvær Lofoten Norwegen Norway Mitternachtssonne Hurtigruten

„Die Welt, wie Michael Zeno Diemer sie sah, gibt es nicht mehr. Allein die Gletscher sowie Sarajevo und Mostar in Bosnien-Herzegowina haben sich gewaltig verändert, seit sie der Maler Anfang des 20. Jahrhunderts mit seinem Pinsel festhielt. Für Dr. Constanze Werner, Leiterin des Oberammergau Museums und des Geigenbaumuseums Mittenwald, „ist er ein Chronist seiner Zeit“. Auf seinen unzähligen Reisen und auch in seiner Heimat habe der Künstler, der 1881 als 14-Jähriger mit seiner Familie von München nach Oberammergau gezogen war, ständig seinen Skizzenblock dabei gehabt. „Er hat die ganze Zeit aquarelliert, was er gesehen hat“, sagt Werner. Einige seiner Berg- und Seebilder hängen derzeit im Werdenfels Museum in Garmisch-Partenkirchen. Neben der Natur – unter anderem dokumentierte Diemer auch etliche Erstbesteigungen – war es die Technik, etwa Graf Zeppelins Luftfahrten, die ihn begeisterten. Berühmt war der sechsfache Familienvater, der mit Hermine von Hillern, der Tochter der Geierwally-Autorin, verheiratet war, zudem für seine Riesenpanoramen. „Er war am Moskau-Panorama beteiligt, das neben dem von der ,Schlacht am Bergisel‘ in Innsbruck das einzige ist, das noch erhalten ist“, erzählt Werner. Sie ist wie ihr Garmisch-Partenkirchner Kollege, Josef Kümmerle, fasziniert von Diemer: „In Zeiten, in denen die Expressionisten aktiv waren, hat er eher konservativ gemalt. Die Moderne hat er stattdessen durch seine Motive umgesetzt.“ [Merkur-Online vom 8 April 2015]

water colour Zeno Diemer Vestfjord Svolværgeita Svolvær Lofoten Norwegen Norway Mitternachtssonne Hurtigruten

Irgendwelche Fragen? Zögern Sie nicht, uns per mail oder Telephon zu kontaktieren.

 

Any questions? Don't hesitate to contact us per mail or phone.

 

Ihr Warenkorb ist noch leer!