Neu bei Gemälde und Grafik online

Carlfriedrich Claus Aurora Kassette mit 10 Radierungen Dresden 1977 Ernst Bloch Surrealismus Paul Eluard Marx Lenin Annaberg Chemnitz

Mehr Infos

Lithographie Anschauungsbild Wein Weintrauben Reben Weinberg Weinstock Winzer Kelter Presse Weinlese Butte Bütte Hotte Ahr Mosel

Mehr Infos

Lithographie Joseph Lanzedelly Herzog Rudolph II Österreich Steiermark Schwaben Elsass Aargau Prag Agnes von Böhmen Stammtafel Wappen

Mehr Infos

Kupferstich Sinnspruch Lebensweisheit Geld-Kiste Gold Münzen Sparen Füllhorn Glück Truhe Bank Barock Reichtum Tafel

Mehr Infos

Lithographie Garten Gärtner Apfel-Baum Ernte Wein-Trauben Reben Kohl Rüben Springbrunnen

Mehr Infos

Wir sind gerne für Sie da

Support: 08862/9119913

Zuletzt angesehen

Sie sind hier: Home » Aquarelle » Meer, Marine und Seefahrt
« zurück

Themistokles Eckenbrecher Athen Goslar Cornwall Plymouth Edgcumbe Segelschiff

Eckenbrecher, Karl Paul Themistokles von ( 1842 in Athen - 1921 in Goslar): "Plymouth from Mount Edgcumbe" originales Aquarell ca. 17x25cm; handschriftlich signiert und betitelt; um 1900

1859/60 nahm Themistokles von Eckenbrecher Unterricht beim Potsdamer Hofmaler Carl Gustav Wegener. Von 1861-67 lebte die Familie in Düsseldorf, wo der Sohn von 1861 bis 1863 Privatschüler bei Oswald Achenbach wurde und bald zu einem seiner Lieblingsschüler avancierte. Seinem Lehrer folgt er in der Brillanz der Farbe, in den Lichteffekten und den glanzvollen Szenerien der Komposition seiner Gemälde, ohne jedoch den Reiz seiner Staffage zu erreichen. Der Maler bereiste ganz Europa, v.a. Norwegen und den Vorderen Orient. Von seinen Reisen brachte er stets neue Motive mit nach Hause. 1892 unternahm er eine Reise in die Kolonien und bereiste u.a. Afrika und die Philippinen. 1919, zwei Jahre vor seinem Tod, zog er von Berlin, wo er seit 1889 ansässig war, nach Goslar. In Goslar befindet sich auch das Grab von Eckenbrecher.

 

Ihr Warenkorb ist noch leer!