Neu bei Gemälde und Grafik online

Tuschfeder-Zeichnung Josef Mauder Meggendorfer Blätter Zirkus Direktor Krokodil Affe Tiger Elefant Leihamt

Mehr Infos

Aquarell Eisenbahn Dampflok Adler Pfälzische Maximiliansbahn Pfalz Edenkoben Villa Ludwigshöhe Landau Neustadt

Mehr Infos

Kupferstich Maria Sibylla Merian Raupen Kokon Falter Metamorphose Schmetterling Insekten butterfly

Mehr Infos

Gemälde Hermann Sondermann Mädchen Tracht Stricken Wolle Küche Tonschale Keramik Düsseldorf Rheinland knitting

Mehr Infos

Lithographie Marianne Colston Lourdes Gave de Pau Wallfahrt Wunder Heilung Maria Fischer Fischernetz

Mehr Infos

Wir sind gerne für Sie da

Support: 08862/9119913

Zuletzt angesehen

Sie sind hier: Home » Gemälde » Landschaften und Städte
« zurück

Rudolf Sieck Traunstein Chiemsee Rosenheim Prien Bernau Übersee Chieming Gstadt

Sieck, Rudolf (Rosenheim 1877 - 1957 Prien am Chiemsee): "Morgen" originales Ölgemälde auf Leinwand ca. 81x71cm; rechts unten signiert und datiert "1925"; auf dem Keilrahmen handschriftlich betitelt

Maße im dekorativen Rahmen 90x80cm.

Rudolf Sieck gilt als ein wichtiger Vertreter der süddeutschen Jugendstilillustration. Als Illustrator der Münchner Kunstzeitschriften „Simplicissimus" und „Jugend" sowie als Dekorentwerfer für die Nymphenburger Porzellanmanufaktur wurde er bekannt. Auch in seinen Ölgemälden blieb er den lyrischen Stimmungen des Jugendstils verpflichtet. Er war einer der zentralen Künstler der jüngeren sezessionistischen Chiemseemalerei.

 

 

Ihr Warenkorb ist noch leer!